Permalink https://www.herder-institut.de/bildkatalog/iv/135195
Inventarnummer 135195
Motiv Sakramentshäuschen in der Kapelle der Burg Arensburg
Bildinhalt / Kontext

Auftraggeber der Bischofsburg war Bischof Winrich von Kniprode; die Burg wurde in der 2. Hälfte des 14. Jh.s erbaut, 1384 Arensburg, 1563 folgte Rigisches Stadtrecht; die Ringmauern mit Türmen stammen aus dem 16. Jh., nach starker Beschädigung infolge von Sprengungen wurde die Burg 1904-1912 restauriert

Quelle / Medium Negativ 9/6,4 cm
Entstehung / Veröffentl. vor 1935
Sammlung Wolff
Alte Identifikations-Nr. Arensburg 17
Verwaltung / Rechte Herder-Institut
Akteure/Beteiligte
Wolff, Friedrich von: FotografWolff, Friedrich von: Fotograf
Quellen
Zur Mühlen (1985/1990) Baltisches Historisches Ortslexikon: Teil 1: Estland (1985) - S. 23Zur Mühlen (1985/1990) Baltisches Historisches Ortslexikon: Teil 1: Estland (1985)
Objekt
Innenansichten (Burg Arensburg)
Orte
Kuressaare, mk. Saaremaa & Kuressaare, mk. Saaremaa & Arensburg, Kr. Oesel
25 50 75